Kontaktieren Sie uns

Exel-Composites-Pultrusion

Sonderprofile und leice aus Verbundwerkstoffen individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst 

Bei Exel Composites sind wir auf kundenspezifische Verbundwerkstoff - Lösungen spezialisiert, die an Ihre mechanischen Spezifikationen, Prozesse und ästhetischen Anforderungen angepasst sind. Wir sind der richtige Partner, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Produkte mit Profilen aus Karbon oder GFK Werkstoffen zu konstruieren, sie damit zu optimieren und auf die nächste Stufe zu heben. Unser erfahrenes F&E-Team verfügt über viele Jahrzehnte an Erfahrung im Umgang mit Kohlefaser -verstärkten Kunststoffen (CFK) und Glasfaser-verstärkten Kunststoffen (GFK). Zusammen mit Ihrem Entwicklungsteam können wir die optimale Lösung mit GFK Material oder CFK Material basierend auf Ihren Bedürfnissen finden.  
 
Wir sind Experten in der kontinuierlichen Herstellung, die sich hervorragend für die hochwertige Serienfertigung von Verbundprofilen –rohren und -Stäben eignen (einschließlich Pultrusion, auch als Strangziehverfahren bekannt, und das Pullwinding-verfahren, (Strangziehverfahren mit Querverstärkenden Windungen).

Verbundwerkstoffe bieten verschiedene Vorteile 

Faserverstärkte Kunststoffe bieten aufgrund ihrer einzigartigen Kombination von Eigenschaften eine breite Palette von Vorteilen in verschiedenen Branchen und Anwendungen. Einige der größten Vorteile von Verbundwerkstoffen sind: außergewöhnliches Festigkeits-Gewichts-Verhältnis, Haltbarkeit, Gestaltungsfreiheit, Korrosionsbeständigkeit, Ermüdungsfestigkeit, maßgeschneiderte mechanische Eigenschaften, thermische und elektrische Isolierung sowie reduzierte Instandhaltungskosten. 

Faserverstärkte Verbundlösungen für verschiedene Branchen  

Exel Composites bedient mehrere Branchen und Segmente. Unsere maßgeschneiderten Pultrusions- und Pullwinding-Lösungen umfassen: 

  • Profile aus Karbon, z.B. Stäbe und -Rohre
  • Glasfaser-verstärktes Kunststoffprofil oder –Rohre (GFK profile)
  • Hybrid-Verbundprofile und -rohre
  • Thermoplastische Verbundwerkstoffe
  • Glasfaser-Fensterprofile , z.B GFK
  • Fensterrahmen
  • Glasfaser Türschwellen
  • Fiberglasstäbe 

 

Die Erkundung von CFK-Verbundwerkstoffen und GFK-Materialien: Exel Composites behandelt wesentliche Fragen

 

Q: Welche Arten von Materialien, Fasern und Harzen verwenden Sie? 

A: Verbundwerkstoffe, auch als faserverstärkte Kunststoffe bekannt, können aus verschiedenen Kombinationen von Fasern und Harzen hergestellt werden. Wir fertigen sowohl GFK-Verbundwerkstoffe als auch Karbonfaser-Verbundwerkstoffe sowie Hybridmaterialien, bei denen unterschiedliche Fasern im selben Profil kombiniert werden können, um unterschiedliche mechanische Eigenschaften zu erreichen. Es ist auch möglich, Naturfasern wie Hanf und Flachs zu verwenden. Das Interesse an Verbundwerkstoffen mit Naturfasern nimmt zu, da   so der CO2-Fußabdruck reduziert werden kann. Gängige Harzsysteme sindPolyester-, Vinylester- und Epoxidharze. Polyurethan- sowie biobasierte Harze sind auch verfügbar, um kundenspezifische Verbundwerkstoffe herzustellen.

Q: Welche Fertigungsverfahren verwendet Exel Composites? 

A: Exel Composites ist auf kontinuierliche Fertigungstechnologien spezialisiert, einschließlich Pultrusion, Pullwindingverfahren und kontinuierliche Laminierung mit der wir unsere Composite Laminate herstellen.

Q: Was ist Pultrusion? 

A: Die Pultrusion ist ein kontinuierlicher Herstellungsprozess, auch Strangziehverfahren genannt, der zu einem gleichmäßigen Ausstoß eines Verbundprofil führt, das am Ende des Prozesses zugeschnitten wird. Das hergestellte Komposit-.Profil wird aus einem Werkzeug gezogen – daher die Bezeichnung Pultrusion. Dabei können CFK-Materialien und GFK Materialien sowie Hybride Werkstoffe zum Einsatz kommen. 

Q: Was ist das Pullwindingverfahren? 

A: Das Pullwindingverfahren kombiniert die beiden Techniken der Pultrusion und der kontinuierlichen Faserwicklung, was zu einem faserverstärkten Profil meistens ein CFK- oder ein GFK-Rohr mit ausgezeichneter Querfestigkeit, Längsfestigkeit und Modul sowie einer glatten Oberflächenstruktur führt. Das Pullwinding ähnelt sehr der Pultrusion, der Hauptunterschied besteht jedoch darin, dass Querwickelverstärkungen hinzugefügt werden. Dadurch sind Aufbaukonfigurationen mit sowohl unidirektionalen als auch quer gewickelten (abgewinkelten) Faseranordnungen für kundenspezifische Kunststoffprofile möglich.

Q: Hat Exel Composites Fertigungsstätten in Europa? 

A: Exel Composites verfügt über ein globales Vertriebs- und Forschungsnetzwerk mit Fertigungsstätten in sechs Ländern, darunter Belgien, Finnland, Österreich, China, die Vereinigten Staaten und Indien. Exel Composites ist das einzige Unternehmen für Pultrusionstechnologie mit bedeutender Präsenz auf allen drei Hauptkontinenten.

Q: Welche Branchen werden von Ihnen bedient? 

A: Wir produzieren GFK- sowie CFK-Profile bzw. Verbundwerkstofflösungen für verschiedene Branchen, darunter zum Beispiel Verbundpaneele für den Transport, Strukturprofile für Bauwesen und Infrastruktur sowie Rohre aus CFK- oder GFK-Material unter anderem als Fiberglas Teleskopstangen für verschiedene Branchen wie Reinigung und Wartung, Verteidigung, medizinische Anwendungen und Sportausrüstung.

Exel-Composites-profiles

 

Die Ansprechpartner in der DACH-Region

 

Deutschland

Jean-Noël Doerr
+49 160 63 69 582
jean-noel.doerr@exelcomposites.com


Ich helfe und unterstütze den Produktdesigner in der Wahl eines passenden Faserverbundmaterials (Composites) für das kundenspezifische Profil, das leichter ist, weniger CO2 Ausstoß verursacht und durch eine kontinuierliche Fertigung über hohe mechanische Leistung und Wirtschaftlichkeit verfügt. Mehr Informationen über unsere Anwendungen.

Buchen Sie eine Besprechung

Deutschland

Ole Sartori
+49 172 789 0957
ole.sartori@exelcomposites.com

Als Maschinenbau-Ingenieur habe ich in verschiedenen Industrien gearbeitet mit Schwerpunkt in der Wind – und Marine Industrie. Die Erfahrungen, die ich in meiner über 20-jährigen Karriere in Kompositanwendungen gesammelt habe, will ich gerne mit unseren Kunden und Interessenten teilen, um zusammen Lösungen zu entwickeln, die die Vorteile des Werkstoffes nutzen und Mehrwert erzeugen für die Produkte, deren Verwendung und die Umwelt.  

Ole-Sartori-Exel-Composites

Österreich & Schweiz

Milan Stanarevic
+43 386 233 180 226
milan.stanarevic@exelcomposites.com

Ich helfe und unterstütze den Produktdesigner in der Wahl eines passenden Faserverbundmaterials (Composites) für das kundenspezifische Profil, das leichter ist, weniger CO2 Ausstoß verursacht und durch eine kontinuierliche Fertigung über hohe mechanische Leistung und Wirtschaftlichkeit verfügt.

Wir entwickeln und fertigen eine breite Palette an Faserverbundlösungen für eine Vielzahl an Anwendungen.

tubes-icon

Faserverbundrohre, Teleskopstangen und Stiele

Wir fertigen sowohl Standardrohre als auch kundenspezifische Rohre, Teleskopstangen und Stiele.

Composites für Anwendungen in der Transportindustrie

Unsere Faserverbundmaterialien werden in Busse, Straßenbahnen, Züge, LKW’s, Anhängern und PKW’s eingesetzt.

Exel-Telecom-64x64px_RGB

Faserverbunde für Telekommunikationsanwendungen

Wir beliefern sowohl 4G als auch neue, innovative & patentierte 5G Lösungen

building-icon

Composites für die Bauinustrie

Von Strukturbauteilen bis hin zu Faserverbundprofilen für Fenstern und Türen helfen wir Ihnen Ihre Baulösungen auf Vordermann zu bringen.

windmill-icon

Composites für die Windenergie

Von Carbon Flachprofilen auf Trommeln (spar caps) bis hin zu Verstärkungen der Anschlussverbindung des Rotorblattes (blade joints) bieten wir Ihnen eine breite Vielfalt an pultrudierten Lösungen für Windkraft-Anlagen an.

Exel_Chemical-and-corrosion-resistance_RGB

Composites für Militäranwendungen

Unsere kundenspezifischen Faserverbundlösungen werden in zahlreiche Militäranwendungen eingesetzt.

infrastructure-icon

Faserverbunde für Infrastrukturen

Von Hochspannungskabeln, Schienenverbindungen bis hin zur Abwasserbehandlung liefern wir eine breite Palette an Faserverbundlösungen für zahlreiche Anwendungen.

maintenance-icon

Composites für Maschinen und elektrische Anwendungen

Von Laminaten in elektrischen Motoren bis hin zu Carbon Ausleger von Deltarobots, helfen wir Ihnen die Vorteile, die Faserverbunde bieten, in Ihren Maschinenbau und elektrischen Anwendungen zu nutzen.

2

Pultrudierte GFK Profile für Fenster- und Türanwendungen 

Glasfaser-Fenster- und Türprofile 

Wenn Sie derzeit Aluminium-Fensterprofile oder PVC-Fensterprofile verwenden, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um über Verbundwerkstoffe nachzudenken. Pultrudierte Fensterprofile können eine großartige Alternative sein, um Ihre schlanken Aluminiumfenster zu ersetzen und von den herausragenden thermischen EIgenschaften zu profitieren 

Egal, welche Idee Ihnen vorschwebt, Exel Composites kann Ihnen dabei helfen, Ihr Fenster- und Türenprojekt in die Tat umzusetzen. Ob es darum geht, die Energieeffizienz zu verbessern, stabilere, höhere, schmalere Rahmen zu integrieren oder ästhetische Qualitäten zu maximieren, unsere Experten können Ihnen dabei helfen, Ihre Vision zu verwirklichen. 

Unsere Produkte vereinen die guten mechanischen Eigenschaften von Aluminium mit den guten thermischen Eigenschaften von PVC.  

Als Herstellen von Glasfaser (GFK) Profilen, konnten wir schon zahlreiche GFK-Türschwellen für Haustüren, Hebe Schiebe-Türen, Balkontüren realisieren. Glasfaser Fensterprofile für Fensterrahmen-, Türrahmen u.Ä. runden unser Profil ab. 

 

Egal, ob Sie an einem Wohn-, Gewerbe- oder Industriedesign arbeiten, unser Team in der DACH-Region steht bereit, hochwertige Faserverbundwerkstoff-Lösungen für GFK-Fensterahmen, -Türen und Glasfaser Türschwellen zu konstruieren, herzustellen und zu liefern. Wir unterstützen Sie dabei, die Materialeigenschaften von Glasfaser, Kohlefaser oder einer Mischung aus beiden zu nutzen und setzen unsere Expertise in den kontinuierlichen Herstellungstechnologien der Pultrusion ein, um eine gleichbleibende Qualität in den benötigten Mengen zu liefern. 

Erzählen Sie uns von Ihrer Idee – wir setzen sie zusammen mit Ihrem Team in die Realität um. Erfahren Sie mehr über den Einsatz von Verbundwerkstoffen (Composite) für Ihre Tür- und -fensterprofile.

Verwenden Sie bereits andere Materialien wie Aluminium oder PVC? Verbundwerkstoffe (Composites) haben hohe mechanische Festigkeiten und bieten excellente thermische EIgenschaften.  Treten Sie noch heute mit unserem Team in Kontakt, indem Sie das Formular oben auf der Seite ausfüllen. Sie können auch über den untenstehenden Link einen Termin mit unserem Team vereinbaren. 

window_profiles

Globales Forschungs- und Produktionsnetzwerk für Verbundlösungen 

Denken Sie über Leichtbaukonstruktionen nach, die mit der gezielten Komposition von Verstärkungsmaterialien und Harzen Ihre Anwendung verbessern können, z.B. ein GFK-Material (glasfaser-verstärkter Kunststoff), ein CFK-Material (kohlefaser-verstärkter Kunststoff) oder eine hybride Verbundlösung nach?  

Exel Composites verfügt über ein globales Forschungs- und Produktionsnetzwerk, sodass Sie von der globalen Fachkenntnis und Erfahrung des Unternehmens profitieren können. 

Treten Sie noch heute mit uns in Kontakt, indem Sie das Formular rechts ausfüllen, um ein Gespräch zu beginnen. 

Kontaktieren Sie uns

126.028_Tubes_and_Telescopes_-_01._Landing_page_ElementsArtboard_3_–_800_x_450px